Blog

Weinmenü mit Baron Frederik zu Knyphausen im Gasthaus zum Taunus

REGIONALES WEINMENÜ MIT BARON FREDERIK ZU KNYPHAUSEN.

IM ZEICHEN DES RIESLINGS

Im Jahre 1818 erwarb die Familie des ostfriesischen Adelsgeschlechtes – die Barone zu Knyphausen, deren Familienmitglieder als Generäle und Minister der Preußischen Krone dienten – den Draiser Hof im Rheingau, eine ehemalige Dependance der Abtei Kloster Eberbach. Der schon im Jahre 1141 gegründete Draiser Hof wurde schon früh von den Zisterzienser-Mönchen als Weinkeller genutzt. Die erste Erwähnung des Draiser Hofes als Cellarium geht auf das Jahr 1163 zurück. Heute wird der Draiser Hof und das Weingut in achter Generation durch Baron Frederik zu Knyphausen und seiner Familie bewirtschaftet.

Das Gasthaus zum Taunus und somit die Kochwerkstatt Wiesbaden, unterhalten ein freundschaftliches Verhältnis zur Familie Knyphausen in Eltville Erbach. Nicht nur die Spitzenweine des VDP.Weinguts sind auf allen Getränkekarten zu finden sonder auch unsere Cateringabteilung ist fast jedes Wochenende zu Gast auf dem Draiser Hof.

 

Baron Frederik zu Knyphausen wird Sie am Abend des 21. Februar 2020 gemeinsam mit unserem Küchenchef Benny Schulz durch den Abend führen.

Wir servieren ein 5 – gängiges Gourmetmenü mit der passenden Weinbegleitung durch den Baron selbst.

– Sektempfang

– Schweinerei vom bunten Bentheimer

– Riesling-Schaumsüppchen | Kräuteröl | Brotchip

– Winterkabeljau | Perlgraupen-Risotto | Frankfurter Grüne Kräuter | Beurre Blanc

– Kalbsfilet | Spätburgundersauce | buntes Wintergemüse | Kräuterseitlinge | Kartoffel-Mousselin

– Opera-Schnitte | Ganache | Buttercrème | Biskuit | Schokoladen-Sorbet

 

Preis p.P. 69,- € für Menü und Weinbegleitung inkl. Wasser

 

Beginn des gemeinsamen Menüs ist um 19:00 Uhr im Gasthaus zum Taunus.

Reservierung und Tickets hier online!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuer Restaurantleiter im Gasthaus zum TaunusLieferservice im Gasthaus